14.08.2006

Teilnahme der THW-Jugendgruppe am Bundesjugendlager in Wismar

In der Zeit vom 2. – 9. August fand das 11. Bundesjugendlager der THW-Jugend statt.

In der Zeit vom 2. – 9. August fand das 11. Bundesjugendlager der THW-Jugend statt. Austragungsort war die Hansestadt Wismar, wo sich eine Woche lang 2400 THW-Junghelfer trafen, um an Workshops teilzunehmen, sich gegenseitig besser kennenzulernen oder sich gegenseitig in Wettkämpfen zu messen. Auch die THW-Jugendgruppe aus Norderstedt war mit 10 Jugendhelfern und 4 Betreuern vertreten.Ihren Höhepunkt fand das Lager am 5.8 im Bundesjugendwettkampf, den die Jugendgruppe aus Haßmersheim (Baden-Württemberg) für sich entscheiden konnte. Die THW-Jugendlichen aus Norderstedt zeigten sich nach Ablauf des Lagers restlos begeistert. Baden in der Ostsee, ein Steinschleuderwettbewerb, Entdeckungstouren rund um Wismar machten allen großen Spaß.Nicht vergessen darf man natürlich nicht die ca. 1200 ehrenamtlichen THW-Helfer die als Betreuer, Koch oder Fahrer dem THW-Nachwuchs dieses einmalige Erlebnis erst möglich gemacht haben. Ein herzlicher Dank besonders an die Norderstedter Hannelore Gebien, Enrico Horter, Marco Mronga, Nico Rether, Matthias Römer, Savalin Thiemann und Jan Schulze, die entweder die Jugendlichen betreuten oder die Organisatoren des Lagers tatkräftig unterstützen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: