19.02.2022

Sicherung eines Daches in der Theodor-Fontane-Straße

19:02.2022 - Um 00:23 Uhr wurde unser Fachberater von der Leitstelle in die Theodor-Fontane-Straße alarmiert. An einer Flachdach-Reihenhaus-Reihe löste sich aufgrund des Orkans „Zeynep“ die Dachfläche auf rund 400 m², durch die sich gelöste Dachpappe wurde auch ein Schornstein umgerissen. Um 01:00 Uhr wurden weitere Kräfte vom THW Norderstedt zur Einsatzstelle nachalarmiert. Gemeinsam mit der FF Norderstedt wurde lose Teerpappe mit Säbel- und Rettungssägen entfernt und das restliche Dach mit Dachlatten und Schrauben gesichert.

Im Einsatz waren GKW (Gerätekraftwagen), LiMa 20kVA (Lichtmast), MLW IV (Mannschaftslastwagen 4), MTW TZ (Mannschaftstransportwagen Technischer Zug) und MTW FGr I (Mannschaftstransportwagen Fachgruppe Infrastruktur) mit einer Gesamtstärke von 14 Helferinnen und Helfern.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der FF Norderstedt für die tolle und kameradschaftliche Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: