28.10.2015, von Dirk Hintz (Ortsbeauftragter)

Erfolgreich im THW angekommen.

Am Sonntag, den 25.10.2015, wurde es noch einmal anstrengend. Die praktische Prüfung der Grundausbildung stand an und nachdem die Helferanwärter bereits am Vortag die theoretische Prüfung bestanden, war dies der letzte Aufgabe für die Grundausbildung.

Die Grundausbildung ist eine von drei Säulen zum Erhalt der Grundausbildung, neben der Erste Hilfe Ausbildung und dem Impfschutz. Während diesem Grundlehrgang lernen die Helferanwärter den Umgang mit den wesentlichen Werkzeugen im THW kennen, die Struktur des THW und das Einhalten der Unfallverhütungsvorschriften. Für die Anerkennung der Lerninhalte müssen die Helferanwärter 40 Fragen zur Theorie rund um das Technische Hilfswerk beantworten und 24 praktische Aufgaben aus dem Bereich der grundlegenden Arbeiten.

Durch die örtliche Nähe Norderstedts zu Hamburg, nehmen die Helferanwärter unseres Ortsverbandes seit mehreren Jahren bereits an der Ausbildung im Ortsverband Hamburg-Altona teil. In diesem Jahr haben sich drei Helferanwärter an drei aufeinander folgenden Wochenenden ausbilden lassen. Neben ihnen auch noch 55 andere Anwärter und Vertreter befreundeter Organisationen. Alle haben die Prüfung erfolgreich absolviert. Wir wünschen jedem eine gute Zeit im THW und immer eine heile Rückkehr.

Wir bedanken uns bei dem Ortsverband Hamburg Altona, der traditionell die Räumlichkeiten für die Ausbildung stellt. Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei der Vielzahl der Ausbilder, die gemeinsam die Ausbildergruppe Hamburg ergeben. Hierzu gehören auch drei Ausbilder aus dem Ortsverband Norderstedt.

Die drei neuen Helfer werden nun in ihren neuen Gruppen ihre Fachausbildung übernehmen und in Zukunft zur Verfügung den Technischen Hilfswerk stehen.

Marc-Andre Buck und Pascal Röpke werden Teil der Fachgruppe Beleuchtung und Jan Herrmann wird Mitglied in der zweiten Bergungsgruppe.

Für Jan und Pascal geht hiermit auch die Zeit in der Jugendgruppe des THW Norderstedt zu Ende. Nach zwei und acht Jahren an Lagern, Ausbildungen, Seminaren und Wettkämpfen geht nun eine intensive Zeit zu Ende. Auch die Jugendgruppe wünscht Euch allen drei viel Erfolg und Spaß im THW.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: